Kommentare für Netzpolitik in Österreich /mri Internet. Macht. Menschenrechte. (Co:llaboratoryAT, Online-Publikation) Mon, 23 Nov 2015 06:21:36 +0000 hourly 1 http://wordpress.org/?v=3.9 Kommentar zu 5.4. Das aktivistische Potenzial von Crowdfunding (Wolfgang Gumpelmaier) von Thomas /mri/crowdfunding/#comment-46741 Mon, 23 Nov 2015 06:21:36 +0000 /mri/?p=91#comment-46741 Ein sehr informativer Artikel zum Thema Crowdfunding. Das Interesse an dieser Form der Finanzierung steigt immer weiter an. Es ist schon beeindruckend zu sehen, was sich dadurch für tolle Projekte haben umsetzen lassen.

]]>
Kommentar zu 5.4. Das aktivistische Potenzial von Crowdfunding (Wolfgang Gumpelmaier) von Crowdfunding-Gastartikel im Buch „Netzpolitik in Österreich“ | gumpelmaier /mri/crowdfunding/#comment-46692 Fri, 20 Nov 2015 21:20:29 +0000 /mri/?p=91#comment-46692 […] dem Titel „Das aktivistische Potenzial von Crowdfunding“ habe auch ich einen Beitrag zu diesem Buch beigesteurt. Meine These: „Crowdfunding ist […]

]]>
Kommentar zu 2.4. Paradigmenwechsel Vorratsdatenspeicherung im EU-Datenschutzrecht (Christof Tschohl) von Diesen Koalitionsvertrag kann man unterschreiben. Aber man muss es nicht! Und ich will es so nicht! - DER WESTFALENBLOG /mri/paradigmenwechsel-vorratsdaten/#comment-558 Mon, 02 Dec 2013 05:27:55 +0000 /mri/?p=173#comment-558 […] Co:llaboratoryAT – Paradigmenwechsel Vorratsdatenspeicherung im EU-Datenschutzrecht (Christof … – […]

]]>
Kommentar zu 5.4. Das aktivistische Potenzial von Crowdfunding (Wolfgang Gumpelmaier) von Institut für Kommunikation in sozialen Medien » Buchpräsentation: „Netzpolitik in Österreich“ /mri/crowdfunding/#comment-556 Sun, 01 Dec 2013 09:26:53 +0000 /mri/?p=91#comment-556 […] zum Artikel von Wolfgang Gumpelmaier: Das aktivistische Potenzial von […]

]]>
Kommentar zu 2.2. Gibt es ein Recht auf politischen Online-Protest? (Christian Möhlen) von Hassreden im Internet | Elnökség Tudósítói /mri/recht-auf-politischen-online-protest/#comment-555 Mon, 23 Sep 2013 18:56:48 +0000 /mri/?p=177#comment-555 […] im Vorfeld Informationen auszutauschen und in Echtzeit sowie im Nachhinein zu berichten. (Vgl. Christian Möhlen, Kapitel 2.2. Gibt es ein Recht auf politischen Online-Protest?) Bisherige Freigabe-Methoden wie das vergleichsweise kostenaufwendige Plakatieren auf den Straßen […]

]]>
Kommentar zu 2.3. Internetsperren und Menschenrechte (Eva Jana Messerschmidt) von Hassreden im Internet | Elnökség Tudósítói /mri/internetsperren-und-menschenrechte/#comment-554 Mon, 23 Sep 2013 18:54:54 +0000 /mri/?p=175#comment-554 […] und Neutralität des Internet verbreitet werden können, wäre daher sehr optimistisch (vgl. Eva Jana Messerschmidt, Kapitel 2.3. Internetsperren und Menschenrechte). Was sich aber feststellen lässt, ist, dass sich Staaten sowie unterschiedliche […]

]]>
Kommentar zu 3.5. Weltöffentlichkeit (Stephan Schlögl) von Netz- und Twitterpolitik » politicipation /mri/weltoeffentlichkeit/#comment-553 Sun, 22 Sep 2013 20:30:06 +0000 /mri/?p=151#comment-553 […] Initiative (Menschenrechte und Internet / MRI) des Co:llaboratory Österreich, in dem auch ich mit einem Beitrag vertreten bin. Den Titel Weltöffentlichkeit habe ich nicht selbst gewählt, sondern vielmehr wurde […]

]]>
Kommentar zu 5.4. Das aktivistische Potenzial von Crowdfunding (Wolfgang Gumpelmaier) von Crowdfunding-Gastartikel im Buch “Netzpolitik in Österreich” | /mri/crowdfunding/#comment-552 Mon, 16 Sep 2013 08:25:56 +0000 /mri/?p=91#comment-552 […] dem Titel “Das aktivistische Potenzial von Crowdfunding” habe auch ich einen Beitrag zu diesem Buch beigesteurt. Meine These: “Crowdfunding […]

]]>
Kommentar zu 5.3. Democracy Live? (David Röthler) von Institut für Kommunikation in sozialen Medien » Buchpräsentation: „Netzpolitik in Österreich“ /mri/democracylive/#comment-551 Mon, 16 Sep 2013 07:41:31 +0000 /mri/?p=101#comment-551 […] Direktlink zum Artikel von David Röthler: Democracy Live? […]

]]>
Kommentar zu 2.1. Neue Menschenrechte für das Internet? (Matthias C. Kettemann) von Hassreden im Internet | Elnökség Tudósítói /mri/neue-menschenrechte-fuer-das-internet/#comment-550 Sat, 14 Sep 2013 21:32:25 +0000 /mri/?p=179#comment-550 […] Das Internet hat unser Leben verändert. Es bietet vieles, angefangen von der Verbreitung und dem Austausch von Informationen über den Erwerb von Produkten und Dienstleistungen bis hin zur persönlichen Entfaltung von Meinungsfreiheit. Die Ausübung der Menschenrechte wird durch das Internet unterstützt und deren Wirkungsbereich insbesondere durch den so geschaffenen Raum erweitert. (Vgl. Hans Christian Voigt, Kapitel 1.2. Rechte eines jeden Menschen _am_ Internet; Matthias C. Kettemann, Kapitel 2.1. Neue Menschenrechte für das Internet?) […]

]]>